Woltte mich mal vorstellen

Die Laberecke für alles, was nicht unbedingt mit dem VDR zu tun hat.
Antworten
Schoppenmeister
Beiträge: 1
Registriert: Do 22. Jan 2015, 22:19

Woltte mich mal vorstellen

Beitrag von Schoppenmeister » Do 22. Jan 2015, 22:35

Hallo,

bin durch Zufall auf das Forum gestoßen.
Bin ein Reelbox Besitzer und möchte mir noch einen VDR zusammen bauen aus meinen alten Computerteilen.

Mfg
Schoppenmeister

Benutzeravatar
3PO
Beiträge: 205
Registriert: Sa 20. Sep 2014, 21:24

Re: Woltte mich mal vorstellen

Beitrag von 3PO » Do 22. Jan 2015, 23:27

Hallo und Willkommen im Forum. ;)

Wenn man den WAF nicht zu berücksichtigen braucht und auf Wohnzimmertauglichkeit, HDTV und TrueColor OSD verzichten kann, dann kann man für einen VDR auch alte Computerteile nehmen. :mrgreen:
Spoiler!
Gen2VDR V4.3PO

VDR: vdr-2.2.0
Mainboard: ASUS Z97-PRO (Wi-Fi ac)
CPU: i7-4770K
RAM: 16G
System HDD: OCZ-VERTEX4 SSD, 120 GB
Video HDD: WD Caviar Green, 3 TB
BD-ROM: Samsung SH-B123L
Gehäuse: Thermaltake DH202 Touch (VM90051N2Z)
DVB: DD Cine S2 V6.5 & DuofleX C/T
IR/FB: yaUSBIR v3 ; Harmony 885
"Ubuntu" -- An african Word, meaning: "Gentoo is too hard for me".

wennes
Beiträge: 4
Registriert: Mo 19. Jan 2015, 14:32

Re: Woltte mich mal vorstellen

Beitrag von wennes » Mi 16. Mär 2016, 17:37

Kommt auch ein bissche drauf an, was man unter "alter Hardware" versteht.
Ein Intel I7 4770K ist auch nicht mehr das neueste ;)
(aber davon geträumt hab ich schon...)

wennes

Antworten